Ausbildungsplan 2020

Ausbildungsplan 2014

908768
HeuteHeute754
Dieser MonatDieser Monat4387
Alle Besucher seit 14.01.2014 Alle Besucher seit 14.01.2014 908768
Höchster Besuchertag _ 29.07.2020 : 1379
Registrierte Benutzer 0
Gäste 66
Besucher
96
Beiträge
1267

Ein ganz besonderer und geschätzter Kamerad feierte am Donnerstag den 16.07.2020 seinen 80.Geburtstag. E-HBI Karl Feichtner - Träger des Oö. Feuerwehr-Verdienstkreuz der 2.Stufe - ist bereits seit sagenhaften 59 Jahren Mitglied unserer Feuerwehr. Seine Verdienste rund um das Feuerwehrwesen sind sehr weitreichend. E-HBI Feichtner bekleidete von 1973 – 1983 das Amt des 1.Stv des Feuerwehr Kommandant ehe er über 20 Jahre lang das Amt des Feuerwehrkommandanten (von 1983 – 2003) übernahm. Er war in dieser Zeit federführend an der positiven Entwicklung der Feuerwehr Andorf beteiligt und ist dies bis heute noch. Ein paar Eckdaten:

1974 Ankauf eines Tanklöschfahrzeuges inkl. drei Atemschutzgeräten

1974 Ankauf eines der ersten hydraulischen Rettungsgeräte überhaupt in OÖ

1977 Ankauf eines KLF

1978 Ankauf und Installation einer Funkfixstation und 15 Rufmeldeempfänger

1983 Ankauf eines LF-B

1989 Installation eines Einsatzleitfahrzeuges

1990 Ankauf eines RLF-A

2001 Organisation eines internationalen Feuerwehrtreffens in Andorf

2002 – 2003 Hauptinitiator zum Bau eines Einsatzzentrums in Andorf und der Zusammenführung der drei Blaulichtorganisationen in einem Gebäude.

Seine, über die Landesgrenzen hinausreichende Kameradschaftspflege und sein immer wertschätzender Umgang mit allen Kameraden brachten es sogar soweit, dass die FF-Andorf im Jahr 2001 der Veranstalter eines internationalen Feuerwehrtreffens wurde und eine Jahrzehnte lange, gelebte Feuerwehrfreundschaft mit der Feuerwehr St.Vigil in Enneberg (IT) entstand.

Allein diese Leistungen des E-HBI sind es, die die FF-Andorf bis heute prägen und zu dem machten was sie heute ist.

Eine Abordnung der Feuerwehr Andorf besuchte Karl an seinem Ehrentag und gratulierte in gewohnter Weise. Am Abend überraschten ihn das Kommando, sowie alle Ehrendienstgradträger in Begleitung des Abschnittsfeuerwehrkommandant Brandrat Norbert Haidinger mit einem erneuten Besuch und musikalischer Umrahmung.

Karl, wir wünschen Dir auf diesem Weg nochmal alles Gute zu deinem Ehrentag. Bleib uns gesund und vor allem wie du bist. Deine Kameraden der Feuerwehr Andorf.  

Feichtner 2

Feichtner 1

NEU!

Zeitschrift

Im Einsatz 

Jahr 2019

Jahresbericht 2019

Einsätze der FF Andorf 

Polizei Pressemeldungen OOE

Wasserstände Pram und Zubringer

Aufruf an alle!
Die Freiwillige Feuerwehr Andorf sucht jedwede Dokumente bzw. Dinge aus früheren Zeiten, welche einen Bezug zur Feuerwehr Andorf aufweisen. Leihgaben wären ebenso erwünscht.